Zweimal Folkmusik der Extraklasse in Mölln … Scottish Fiddle & Bluegrass

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Ryan Young und David Foley
Scottish Fiddle

21.04.2024, 19:00 Uhr, Stadthauptmannshof Mölln

Ryan Young gehört zur Elite der Fiddle-Spieler Schottlands, die für ihre hohe Virtuosität und Spielfreude bekannt sind. Seine Melodien gehen direkt ins Herz und in die Beine, seine Markenzeichen sind enorme Dynamik und Präzision. Mehrfach wurde Young als „Fiddler of the year“ und „Musician of the year“ ausgezeichnet. 2019 war er der einzige britische Künstler bei der renommierten Weltmusikkonferenz WOMEX.

David Foley (Gitarre) und Ryan Young (Fiddle)

Sein Debütalbum wurde vom dreifachen GRAMMY-Preisträger Jesse Lewis aufgenommen und erntete begeisterte Kritiken. Nun kommt er mit einer neuen CD nach Deutschland und auf Einladung der Möllner Folksfeste auch nach Mölln.

Eintritt: 18 € (ermäßigt: 14 €)
Reservierungen unter info@folksfest-moelln.de oder 04542 87000.

Eine Kooperation des Fördervereins Möllner Folksfeste e.V., der Stiftung Herzogtum Lauenburg und des Folkclub Mölln.

Cole Quest & The City Pickers
Bluegrass

28.04.2024, 19:00 Uhr, Stadthauptmannshof Mölln

Als Enkel der US-amerikanischen Folkikone Woody Guthrie tritt Cole Quest in die Fußstapfen seines Großvaters und seines Onkels Arlo Guthrie. Die Mitglieder der Bluegrass-Band leben in New York City. Eigenkompositionen wechseln mit Bekanntem ab, natürlich auch vielen Stücken von Woody Guthrie.

Cole Quest & The City Pickers bringen Bluegrass nach Mölln
© Cole Quest & The City Pickers

„Woody wäre stolz…“ … schreibt das American Songwriter Magazine über die neue EP und vergibt 4 von 5 Sternen. Die Veröffentlichungen wurden vom mehrfachen Grammy-Preisträger Steve Rosenthal produziert, der auch Legenden wie David Bowie oder die Foo Fighters schon in seinem Studio hatte. Wegen ihrer energetischen Dynamik und instrumentaler Virtuosität gehen die Songs der Band direkt in die Beine. Auf jeden Fall machen sie Lust auf mehr: Tolles Dobro-Spiel, Weltklasse-Mundharmonika und alles, was an Spirit und Spaß dazugehört.

Eintritt: 20 €
Reservierungen unter info@folksfest-moelln.de oder 04542 87000.
Eine Kooperation des Fördervereins Möllner Folksfeste e.V. und der Stiftung Herzogtum Lauenburg